News‎ > ‎

Zum 13. Mal Laufen für LUMSA

veröffentlicht um 19.05.2016, 02:51 von Klaus Missal

Stunden- und Halbstundenlauf

Kinderstaffel

 

am Dienstag, 14. Juni 2016,

Start 19.00 Uhr auf dem

PSV- Sportplatz am Galgenberg

 

Läufer und Walker (auf der Außenbahn) sind herzlich eingeladen.

 

Startspende:

Vor dem Lauf haben Sie die Möglichkeit, pro Kilometer, den Sie laufen wollen,

1,-- € für den Wiederaufbau der Schule in LUMSA (Nepal, Solukhumbu) zu spenden.

 

Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt!

 

Anschließend:

Bilder von Mapes Besuch in LUMSA im April 2016 und

Juana und Luisa berichten vom Straßenkinderprojekt Kathmandu

 

Neues aus Lumsa:  

Unser Verein unterstützt seit 2001 eine Schule in Nepal, dies auch durch die tätige Mithilfe der Stundenläufer auf dem PSV- Sportplatz.

Und das war bisher:

2003 konnte der Lauferlös beim Ankauf eines der Schule benachbarten Hauses samt Grundstück helfen,

2004 wurden die Lauf-Spenden für die Erneuerung der Dächer der beiden Schulgebäude eingesetzt

2008   Mape und Binay besuchen Lumsa.

2009  Der Unterricht geht weiter, jetzt auch im Fach Englisch.

2010 Der Schul- und Volleyballplatz wurde vergrößert, dazu wurde eine neue Stützmauer gebaut.

2011  Wir finanzieren jetzt die Gehälter der beiden Lehrer und des Mönchs. Die Kommunikation zur Schule verbessert sich, wir erhalten Briefe und Mails.

2012 Durch die Bemühungen der Bewohner gibt es elektrisches Licht aus einer kleinen Wasserturbine im Dorf.

2013  konnten wir die Gehälter unserer drei Lehrer anheben und an das örtliche Niveau anpassen, weitere Computer konnten für die Schule angeschafft werden.

2015 Die Schulgebäude in Lumsa wurden bei dem verheerenden Erdbeben im April und Mai weitgehend zerstört. Zum Glück kamen keine Schüler und Lehrer zu Schaden.

Der Aufwand für den Wiederaufbau der Schule wird erheblich, die Spendenbereitschaft auch für unser Projekt ist überwältigend.

Der Unterricht wurde in provisorischen Holzbaracken wieder aufgenommen.

2016 Das neue Schulhaus soll erdbebensicherer als eingeschossiger Stahlbetonskelett-Bau errichtet und gemeinsam mit einem belgischen Verein finanziert werden.

Die erforderlichen Abbrucharbeiten wurden bereits ausgeführt und der Neubau soll bald beginnen.

 

Bitte tragen Sie durch Ihre Laufspende mit dazu bei, dass die Weiterführung des Projektes gelingen kann.

Jeder gespendete Euro geht nach Nepal und fließt direkt in unser Vorhaben!

 

Darum wieder 2016:

 

Laufen für LUMSA – machen Sie mit!

 

Wir danken allen Unterstützern dieser Aktion und besonders den Sportfreunden des PSV Halle.

Comments